Über Lily's Catsitting...

Loredana (oben links) arbeitet Teilzeit für eine Tierschutzorganisation in Zürich und als Yogalehrerin für Personen 55+ (Golden Yoga). Im September 2019 hat Loredana den Erste-Hilfe-Kurs für Katzen bei Dr. med. vet. Bettina Burger absolviert. Für Lily's Catsitting kümmert sie sich mit grosser Sorgfalt um die Hausbesuche und alles was dazu gehört. 
 

Der Name Lily's Catsitting stammt von Ihrer kätzischen Hoheit Lily (die schwarz-weisse Katzendame oben rechts). Die launisch-verschmuste Katze hat die Catsitting-Idee inspiriert, weil sie Ortswechsel gar nicht toll fand. Leider ist Lily 2018 an Nierenversagen gestorben. 

Die circa 5-6 jährige Ginny Bean (die grau getigerte Katzendame) ist nun aus einem Tierheim im Jura dazu gekommen. Anfangs noch sehr scheu, hat sie mittlerweile das Zepter in Haus und Business übernommen.

Dominique Niederer (links unten, mit Brille) ergänzt das Team seit letztem Sommer mit viel Freude, Professionalität und Sorgfalt. Sie arbeitet auch als Physiotherapeutin und unterrichtet Yoga für Schwangere und frisch gewordene Mamis (Yoga mit Dominique). 

 

In ihrem eigenen Zuhause sorgt Dominique für das Wohl von Alisha (die elegant-flauschige Katzendame auf dem untersten Foto), nachdem ihr erstes Frauchen ins Pflegeheim musste. Alisha hat sich sehr schnell eingelebt in ihrem neuen Reich. Erfahrungen mit Fellnasen hat Dominique bereits seit frühster Kindheit.

Lily's Catsitting ist eine Dienstleistung von:

Loredana Monte,  5000 Aarau und Dominique Niederer, 5000 Aarau (Kontakt).

Zu den Referenzen